• 1
  • 2
  • Home
  • Aktuelles
  • Auszeichnung der IHK für den Schulverbund Burladingen

Auszeichnung der IHK für den Schulverbund Burladingen

Der Schulverbund Burladingen erhält das BoriS-Berufswahlsiegel

 

Hohe Auszeichnung für exzellente Berufsorientierung an der Realschule und Werkrealschule Burladingen

Die höchste Auszeichnung, die eine Schule in Baden-Württemberg bezüglich ihrer Berufsorientierung erhalten kann, ist das „BoriS-Berufswahl-SIEGEL Baden-Württemberg“.

Der Schulverbund Burladingen mit den Bildungsgängen Realschule und Werkrealschule hat sich in den vergangenen Monaten bei der IHK Baden-Württemberg um diese Auszeichnung für das Boris-Berufswahlsiegel beworben. Nach der Beantwortung eines Kriterienkataloges und dem anschließenden Audit einer Jury der IHK Reutlingen haben nun Vertreter des Schulverbundes Burladingen in einer Feierstunde im Haus der IHK Reutlingen von den Verantwortlichen der Landesstiftung sowie der Industrie- und Handelskammer das BoriS-Berufswahlsiegel verliehen bekommen.

Dieses Siegel erhalten Schulen, die die Berufsorientierung und die Förderung der Ausbildungsreife in besonderer Weise durchführen. Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle, so unter anderem die Vermittlung von berufsorientierenden Kompetenzen, die weit über die in den Bildungsplänen und Verwaltungsvorschriften geforderten Standards hinausgehen. Der Schulverbund punktete durch seine Besonderheiten, wie die Kooperation zwischen den beiden Schularten, die Kooperation und Einbindung von sogenannten außerschulischen Partnern und die Einbindung der Eltern, so z.B. mit einem beruflichen Elternsprechtag. Besonders profitiert der Schulverbund Burladingen auch von der Unterstützung der Agentur für Arbeit, des Bildungsträgers BBQ Balingen und dem Schulträger der Stadt Burladingen.

Die Durchführung von Betriebsbesichtigungen und vor allem die Organisation, Vor- und Nachbereitung von betrieblichen Praktika sowie mehrere Bewerbungstrainings mit Vertretern der Wirtschaft usw. waren bei der Bewertung der Jury wertvolle Schwerpunkte.

In ihrer Laudatio bei der Preisverleihung hob die Jurorin, Frau Sylvia Dörfer, hervor, dass die Jury eindeutig den Eindruck hatte, dass die Berufsorientierung am Schulverbund Burladingen sowohl an der Werkrealschule als auch der Realschule fest im Schulcurriculum verankert ist und oberste Priorität im Bildungskonzept der Schule hat. Berufsorientierung sei ein fester Bestandteil des Schullebens und als solches ein starkes Profil der Schule.

In allen Bereichen schnitt die Schule überdurchschnittlich ab und darf nun das Zertifikat für drei Jahre als Schulsiegel führen.

 

Boris Berufswahlsiegel

Der Schulverbund Burladingen mit den Bildungsgängen Realschule und Werkrealschule erhielt für seine exzellente Berufsorientierung die hohe Auszeichnung des Berufswahlsiegels der Landesstiftung Baden-Württemberg mit dem BoriS-Berufswahlsiegel verliehen. Das Bild zeigt das Berufswahlteam des Schulverbundes, sowie Vertreter der IHK und Schulrat Herr Bernhard Eisele.

Unser Leitbild

Ziel unserer gemeinsamen Arbeit ist eine Schule als Lern- und Lebensort, in der sich alle am Schulleben Beteiligten wohlfühlen und deren Atmosphäre sie im Blick auf gesunde Ernährung, Gesundheit durch Sport und Bewegung, allgemeine und fachspezifische Bildung, Förderung der Ausbildungsreife, Vermittlung von Medienkompetenz und vor allem ein friedliches und soziales Miteinander als förderlich erfahren.

mehr...

Kontakt

Schulverbund Burladingen

Albstr. 1

72393 Burladingen

Tel.: 07475/892240

Fax: 07475/892245

E-mail: poststelle-wrs(at)gwrs-burladingen.schule.bwl.de

mehr...

Schulverbund Burladingen

Impressum